Geschlossen :(
#1

Wartehalle mit Anmeldung

in Gerichtsgebäude 23.01.2013 15:08
von Sayuri Seoul-On | 733 Beiträge

___________


nach oben springen

#2

RE: Wartehalle mit Anmeldung

in Gerichtsgebäude 24.01.2013 14:26
von Wechselchara Mann | 718 Beiträge

Ich war hinausgegangen aus dem Gerichtssaal, da ich es nicht mehr aushielt. Es war beim Richter soweit alles erledigt und mich konnte nichts mehr drinnen halten. Ich hörte wie Anna mir nachrief, aber ich blieb erst wieder in der Wartehalle stehen. "Was gibt es denn noch zu besprechen, es ist doch schon alles gesagt oder? Du willst ausdikutieren wegen der Kinder? Bitte ich bin ganz Ohr, aber erwarte nicht von mir, dass ich sie weniger sehe, als es mir zusteht." Ich war nun wieder soweit, dass ich eigentlich nur noch Zorn empfand, aber auf wen denn eigentlich? auf Anna? auf Alex? nein es war der Zorn auf mich, denn ich konnte ihr offensichtlich nicht das bieten, was sie sich erwartet hatte. "Also wie willst du es wegen der Kinder handhaben? Soll ich sie zuerst nehmen, damit ihr euer neues Leben planen könnt, oder lassen wir es so wie es jetzt ist? Ein Kind bei mir und eines bei dir, aber das wird auf Dauer nicht funktionieren, das weiss ich jetzt schon."

nach oben springen

#3

RE: Wartehalle mit Anmeldung

in Gerichtsgebäude 24.01.2013 14:40
von Anna Paquin (gelöscht)
avatar

Nun wurde er aber ausfallend sicher konnte ich seine Wut verstehen doch sollte er dies nicht auf kosten der Kinder austragen"Jetzt ist es aber gut Stephen du kannst die Kinder so oft sehen wie du willst doch lass deine Wut nicht an mir aus und es wird nicht auf Kosten der Kinder sein, sie sind deine Kinder und werden das auch immer sein doch versuche deine Wut mal eine wenig zu zügeln"Ich hatte grosse Angst das er auch noch auf Alex los gehen würde denn das würde Alex sicher nicht ertragen können"Vor allem was heisst hier ich will das Leben mit Alex planen was soll das Stephen, hier geht es nicht um mich und Alex sondern um die Kinder, du kannst sie sehr gerne noch bei dir behalten doch das hat nichts mit Alex und mir zu tun und vor allem will ich die beiden nicht trennen das weisst du auch, sie werden nicht getrennt aufwachsen das will ich nicht"Sagte ich zu ihm.

nach oben springen

#4

RE: Wartehalle mit Anmeldung

in Gerichtsgebäude 24.01.2013 15:52
von Wechselchara Mann | 718 Beiträge

Noch immer war ich zornig, aber ausfallend -- nein das war ich nicht, aber ich wollte klare Verhältnisse haben, damit ich weiss woran ich bin. "Ich bin keineswegs ausfallend meine Liebe, aber ich bin wütend, aber weder auf dich noch auf Alex -- warum auch?-- ich bin wütend auf mich, weil ich es nicht schaffte dich zu halten, weil offensichtlich irgend etwas falsch gemacht habe, aber was? sag mir bitte was ich getan habe? Wir waren glücklich -- zumindest dachte ich es, dass wir es waren, aber anscheinend war ich dir nicht gut genug." Ich setzte mich auf einen der Stühle und ballte die Hand zur Faust und biss mir in die Knöchel. Ich war auf 180 und ich wusste nicht, wie ich mich beruhigen konnte, denn ich wusste, dass es mir nichts mehr bringt -- sie war weg -- weg aus meinem Leben, wenn sie auch trotzdem noch da war, aber eben nicht mehr bei mir. " Gut soll ich die Kinder nun zuerst zu mir nehmen oder nicht? Denn der Kleine wird noch eine Weile nicht gesund genug sein, dass er zu euch kann."

nach oben springen

#5

RE: Wartehalle mit Anmeldung

in Gerichtsgebäude 24.01.2013 16:01
von Anna Paquin (gelöscht)
avatar

Na gut er war Wütend sollte er das doch sein, ich konnte dagegen nichts machen, sicher hatte ich auch schuld daran das er jetzt so war doch es ging ebend nicht mehr anders"Ja gut dann liegt es nicht an Alex oder mir aber du willst von mir wissen was du falsch gemacht hast?? Nichts Stephen nichts hast du falsch gemacht meine Gefühle haben sich nur geändert mehr nicht, hätte ich dich weiter anlügen sollen?? Dich weiter in dem Glauben lassen sollen das ich dich noch immer liebe, sicher tue ich das aber nicht mehr so wie du es gerne hättest, es geht ebend nicht mehr aber dich trifft doch da keine Schuld, ich weiss nicht was ich tun kann damit du dich wieder beruhigst denn die Leute schauen uns schon alle an"Sagte ich als er sich setzte und die Hände zu Fäusten ballte"So langsam machst du mir Angst so kenne ich dich ja nicht"Sagte ich zu ihm sicher mussten wir eine Entscheidung treffen wegen der Kinder"Gut dann nimm du Kinder jetzt zu dir, ich weiss das der Kleine noch nicht wieder Gesund ist doch sobald er es ist würde ich sie gerne zu mir holen ist dir das recht?? Du kannst sie jeder Zeit sehen"Sagte ich, denn das war doch sein gutes Recht.

nach oben springen

#6

RE: Wartehalle mit Anmeldung

in Gerichtsgebäude 24.01.2013 16:37
von Wechselchara Mann | 718 Beiträge

Ich konnte mich nicht wirklich beruhigen, aber Anna zuliebe würde ich es wohl versuchen. Ja ich war nicht wieder zu erkenn, aber war das so schwer zu verstehen? "Gut machen wir es so, dann hole ich Luna ab und sobald es dem Kleinen wieder gut geht, dann können wir ja sehen, wie es weitergehen soll. Aber nun werde ich gehen -- ist die Kleine bei euch zu Hause? Dann würde ich sie jetzt abholen, falls du nichts dagegen hast. Ich halte dich auf dem Laufenden und du sagst mir dann, wann ich die Kinder wieder zu euch bringe." Ich nahm ihre Hände in meine und gab ihr einen letzten Abschiedskuss auf die Stirn "Anna ich wünsche dir, dass alles so in Erfüllung geht, wie du es dir vorstellst -- richte Alex einen schönen Gruss aus" sagte ich, drehte mich um und ging -- ging in eine Zukunft ohne Anna.

nach oben springen

#7

RE: Wartehalle mit Anmeldung

in Gerichtsgebäude 24.01.2013 16:44
von Anna Paquin (gelöscht)
avatar

Ich wusste das es noch eine Weile bis er wieder normal sein würde und bis er damit normal umgehen konnte doch ob das je zu sein würde wusste ich noch nicht. Ich schaute ihn an und ein wenig beruhigte er sich dann"Ja gut machen wir so, ich würde sagen du kannst LUna bei uns zuhause abholen ihre Babysitterin ist bei ihr da Alex noch im Krankenhaus liegt und ich noch bei ihm bin aber sie ist zuhause du kannst sie abholen, und wenn es dem Kleinen wieder besser geht sehen wir weiter"sagte ich zu ihm und hoffte es würde besser werden doch hatte ich auch etwas Angst das er mir die Kinder nehmen wollen würde doch das traute ich ihm nicht zu. Er wollte dann auch gehen doch er nahm noch meine Hände in seine und gab mir einen letzten Kuss auf die Stirn und ich nahm ihn noch mal in den Arm"Gut Stephen machen wir dann so wir telefonieren ich melde mich bei dir, werde gleich wieder zu Alex fahren aber ich bin auf dem Handy erreichbar wenn etwas ist, ich danke dir und ich werde es Alex ausrichten"Sagte ich zu ihm dann aber ging er auch schon und ich holte Luft denn es war doch schlimmer als ich erwartet hatte, doch jetzt wollte ich wieder zu Alex.

nach oben springen


Gästebuch

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sienna Hampton
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 12 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1609 Themen und 31735 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 19 Benutzer (18.08.2013 23:27).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen